Dusche fliesen?

Duschenfliesen
Verschiedene Fliesen für verschiedene Duschen

Wenn man von Dusche fliesen spricht, muss man zwischen Wandfliesen und Bodenfliesen unterscheiden. Die Wand kann man in der Dusche fliesen mit einer vielzahl von Keramikfliesen, die entweder matt sind oder mit glänzender Oberfläche. Glatte Fliesen können sehr leicht mit dem Fensterputzabzieher geputzt werden, bei den rutschfesten Fließen ist ein Schwamm oder Tuch besser angebracht.

Wandfliesen sind in großer Auswahl zu haben

Wenn man das Bad mit Fliesen bis an die Decke ausstatten will, so empfiehlt es sich, etwa 25 cm von der Decke abwärts eine kontrastfarbige Zierfliese anzubringen. Das gliedert die meist einfarbige, große glatte und glänzende Fläche in angenehmer Weise. Auch einzelne Fliesen mit Mustern in floralem oder grafischen Dekor bringen Leben in die Fläche. Der Phantasie sind da keine Grenzen gesetzt, da für jeden Geschmack das Richtige gefunden werden kann.

Bodenfliesen im Bad müssen anderen Anforderungen genügen

Bei der Auswahl der Bodenfliesen sind noch andere Kriterien als Pflegeleichtigkeit und Muster oder Glanz zu beachten. Wenn man eine Dusche fliesen will, ist es meist eine bodenebene oder eine Dusche mit niederem Einstieg. Im barrierefreien Bereich der Badgestaltung ist gewöhnlich die ganze Dusche durchgehend mit relativ rauem Material gefliest. Man kann dann den eigentlichen Duschplatz im Bereich des Ablaufs in einer dunkleren Farbe und eventuell noch in einer stärker angerauten Fliesenqualität belegen, denn eine solche Dusche sollte mit einem sehr rutschsicheren Material versehen werden. Diese Duschenfliesen werden meist von älteren Menschen oder Behinderten bevorzugt.

Design: Praktische Fliesen oder schöne Fliesen?

 

Außenduschen fliesenGenerell sollte der praktische Nutzen beim Dusche fliesen vor dem Wunsch nach Farbe, Glanz, Stil u.a. Eigenschaften stehen. Es gibt diese Duschenfliesen auch in geriffeltem Design, in Karomustern, kleinen halbrunden Erhebungen oder einfach in grobem Keramikmaterial, das in sich schon feste Teile hat, die das Ausrutschen verhindern. Schön ist es auch in diesem Fall, denn die Fliesenhersteller bemühen sich, das Schöne mit dem Nützlichen zu verbinden.

Badsanierung und Neubau

 

Die Dusche fliesen ist eine sehr vernünftige Vorsichtsmaßnahme und eine kreative Maßnahme im Badsanierungsbereich oder im Neubau. Sie ist dann auf jeden Fall rutschfester als es die herkömmlichen Flächen der Duschtassen oder Duschwannen sind.

Materialien zum Fliesen einer Dusche findet man >>> hier.

Foto: Roland Rinnau

Badezimmer